Was verheimlicht die Bundeswehr?

Die Militarisierung des Bildungssystems befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium. Sie soll durch Kooperationsvereinbarungen mit den Bildungsministerien der Länder und durch den vermehrten Einsatz von Jugendoffizieren umfangreicher und effizienter gemacht werden. Hauptangriffsziel der Bundeswehr in der gesellschaftlichen Einflussnahme ist das Bildungssystem, weil darüber vor allem die heranwachsende Generation systematisch im Geist des Militarismus erzogen werden kann. Zugleich soll die durch die Friedensbewegung unterstützte Friedenserziehung im Keim erstickt werden. Grund dafür ist die zunehmende Zahl der Auslandseinsätze sowie die steigende Ablehnung dieser Interventionen durch die Bevölkerung. Hinzu kommt, dass der Bundeswehr qualifizierte Freiwillige fehlen.

Vorträge und Veranstaltungen der Wehrdienstberater in Schulen 2010/2011

BW an Schulen und öffentlichen Raum

BW an Schulen und öffentlichen Raum1

BW an Schulen und öffentlichen Raum2

BW an Schulen und öffentlichen Raum3

 

Veröffentlicht unter News